San Francisco Ausflüge

San Francisco excursions
In den von San Francisco Chaperon vorgeschlagenen Ausflügen finden Sie detaillierte Reiserouten, mit denen Sie die Umgebung der San Francisco Bay erkunden können. Die Ausflüge nehmen einen Tag in Anspruch, und können mit einem Mietwagen zurückgelegt werden. Sie können auch an einer Tour mit Reiseleitung teilnehmen.
Sausalito
Dieses bezaubernde Städtchen mit Blick auf die San Francisco Bay liegt 8 km nördlich von der Golden Gate Bridge. Dank der mediterranen Atmosphäre und des angenehmen Klimas wird es häufig mit der italienischen Riviera verglichen. Restaurants, Kunstgalerien und Boutiquen sind auf Bridgeway, der Hauptstraße von Sausalito, zu finden. Von San Francisco nach Sausalito ist es nur eine kurze Überfahrt mit einer Fähre der Golden Gate Ferry oder der Blue and Gold Fleet.
Muir Woods
20 km nördlich der Golden Gate Bridge, am Fuße des Mount Tamalpais, liegt der einzige Küsten-Redwood-Wald in der Nähe der Stadt San Francisco. 1908 wurde Muir Woods zum National Monument ernannt und dem berühmten Naturforscher John Muir gewidmet. Wandern Sie auf dem geteerten Pfad am Fluss entlang und bewundern Sie diese Riesen, die 80 m hoch und 1000 Jahre alt sind.
Napa/Sonoma
Das fruchtbare und wunderschöne Napa Valley, zusammen mit dem Valley von Sonoma, ist nur 1½ Autostunden nördlich von San Francisco entfernt. Die hervorragenden Weine und die Schönheit der Landschaft, sowie einige der renommiertesten Restaurants der USA, ziehen Besucher aus aller Welt an. Viele Weinkellereien bieten Touren ihrer Gebäude und Weinproben an.
Yosemite
Yosemite National Park ist für die großen Wasserfälle und majestätischen Granitblöcke wie El Capitan und Half Dome bekannt, die Naturliebhaber aus aller Welt anziehen. Der Park liegt in der Sierra Nevada und ist 336 km von San Francisco entfernt. Mariposa Grove, ein wunderschöner Redwood-Wald mit Riesen-Sequoias, liegt am Südeingang des Parks.
Monterey/Carmel
Monterey liegt 200 km südlich von San Francisco, entlang der zerklüfteten kalifornischen Küste. Am Ende der berühmtesten Straße von Monterey, Cannery Row, liegt das eindrucksvolle Monterey Bay Aquarium, wo man das reichhaltige Meeresleben der Monterey Bay beobachten kann.

Die idyllischen 17 Meilen an der Halbinsel von Monterey entlang, zwischen Monterey und der bezaubernden Stadt Carmel by the Sea, winden sich zwischen berühmten Goldplätzen und der Küste, wo auf den Felsen Seelöwen und Seehunde sonnen.

Ocean Boulevard, der das Zentrum von Carmel mit dem langen Strand mit weißem Sand verbindet, ist umsäumt von Geschäften, Kunstgalerien und Restaurants.
Silicon Valley/San Jose
Weniger als eine Stunde südlich von San Francisco liegt das Silicon Valley, Brutstätte von High-Tech-Industrie und Startups. Seit Unternehmen hier Anfang der 70er Jahre begannen, Personal Computer herzustellen und die friedlichen Obstgärten zu ersetzen, ist dieses Gebiet stark gewachsen. Silicon („Silicium“) wird in der Herstellung von Halbleitern, einem wichtigen Bestandteil aller Computer, verwendet und wurde zum Hauptprodukt des Valley („Tal“) und prägte den Namen „Silicon Valley“.

Geografisch umfasst das Silicon Valley den Großteil der Bezirke Santa Clara County, San Mateo County und Alameda County.

Sie sind von Technologie fasziniert? Besuchen Sie diese hochinteressanten Museen: das Computer History Museum (Santa Clara), das Intel Museum (Santa Clara) und das Tech Museum of Innovation (ein tolles Museum für Kinder in San Jose) sind ideal, um einen spannenden Tag zu verbringen.

Im Silicon Valley findet man aber mehr als nur Technologie. Lassen Sie sich einen Besuch dieser Attraktionen nicht entgehen:

Winchester Mystery House, 525 South Winchester Blvd, San Jose. Diese Villa war früher das Haus von Sarah Winchester, der Ehefrau des Waffenherstellers William Wirt Winchester. Sarah war sich sicher, dass die Geister all der Menschen, die durch eine Winchester-Waffe ums Leben gekommen waren, im Haus umherspukten, und ließ deshalb ohne Pläne immer weiter bauen, um die Geister zu verwirren.

NASA Ames Exploration Center und Moffett Field. Im Science Museum am Eingang des Exploration Center sind ein Mondgestein, die Mercury-Redstone 1A Kapsel (1960 gestartet), Filme von NASA-Erkundungen und vieles mehr ausgestellt. Auf dem Moffett Airfield, einem Zivil- und Militärflughafen, fanden in der Vergangenheit viele militärische Übungen statt. Verpassen Sie nicht die Hangars 1, 2 und 3.

Cantor Arts Center an der Stanford University. Dieses Kunstmuseum auf dem Campus der Universität wurde 1894 eröffnet und umfasst eine der größten Ausstellungen der Skulpturen von Auguste Rodin.

Hiller Aviation Museum, San Carlos. In diesem Flugzeugmuseum finden Sie mehr als 45 Luftfahrzeuge und viele Ausstellungen über die Geschichte von Flugzeugen und Hubschraubern.
Berkeley
Mit seiner berühmten und wichtigen Universität ist Berkeley, auf der östlichen Seite der San Francisco Bay, eine interessante und lebhafte Stadt mit außergewöhnlichen Buchläden, Geschäften und einer buntgemischten jungen Menschenmenge.
Tiburon/Angel Island
Tiburon ist eines der reichsten Vororte in der San Francisco Bay Area. Dieses reizende sonnige Städtchen ähnelt den Seehäfen Neu Englands und hat wunderschöne Ausblicke auf die Bay, hervorragende Restaurants mit Terrassen im Freien und ein mildes Klima. Von San Francisco aus kann man es auf einer halbstündigen Fahrt mit einer Fähre der Blue and Gold Fleet erreichen.

Gegenüber von Tiburon, nur eine sehr kurze Fahrt mit der Fähre entfernt, liegt Angel Island. Für Naturliebhaber, Fahrradfahrer und Wanderer bietet diese ehemalige Einwanderungsstation fantastische Blicke auf San Francisco und die Bay.